SONNTAG 19.11.17

Die Küchenschlacht ab dem 13. November 2017

In der kommenden Woche darf sich Nelson Müller zum ersten Mal mit „Profi“-Hobbyköchen in der Küchenschlacht schmücken. Sechs ehemalige Kandidaten, die das Kochen zum Beruf gemacht haben, treten diese Mal für den guten Zweck gegeneinander an.

Die Küchenschlacht kann Türen öffnen, die Kochkarriere vorantreiben und vielleicht sogar bei der Partnersuche helfen ‒ den Beweis dafür liefern uns die Kandidaten dieser Woche.

So durfte sich Kandidat Alexander nach der Küchenschlacht auf ein Praktikum bei Ali Güngörmüs freuen, Mattia konnte eine Aushilfsstelle bei Johann Lafers Cateringsservice ergattern, Noura kann sich vor Anfragen für orientalische Kochkurse nicht mehr retten und Ramona fand nach ihrer Teilnahme einen neuen Nebenjob als Kochkursleiterin und obendrauf ihren Traummann. Herbert hat sich hauptberuflich aufs Kochen in einer Flüchtlingsunterkunft konzentriert und Franziska hat ihren Job als Lehrerin erst einmal auf Eis gelegt, um mit ihrem eigenen Supper-Club sowie Catering-Service ihre Kochkarriere voran zu treiben.

Diese und weitere spannende Geschichten erwarten uns gewiss in dieser Woche, die mit „winterlichen“ Mottos daherkommt. Zu sehen gibt’s das Ganze ‒ wie immer täglich ‒ um 14.15 Uhr im ZDF.

  • Unsere Moderatoren
  • Unsere Partner